Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

"Anekdoten, Pointen, Scherze und Witze als Element der jüdischen Erzählkultur" Kurs Nr. K10309

12.09.2019
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
vhs-Calw
Adresse der Veranstaltung:
Rathaus, Hauptstraße 8
Beschreibung der Veranstaltung:

Was ist eine Chuzpe, eine Challe oder ein Goj? Was unterscheidet ein Geschäft von einer Mezie? Der beliebteste und häufigste Hauptdarsteller, der Rabbi, die typische jiddische Mamme, der streng orthodoxe Jude gewähren an diesem Abend Einblicke in jüdische Seelen, in deren Eigenarten und Marotten und regen mit manch trauriger oder lustiger Pointe zum Nachdenken an. Und es wird versucht die Frage zu beantworten: Wie kam es dazu, dass der jüdische Humor tief, bitter und scharf in der Weltliteratur eine Sonderstellung einnimmt?"

Landesrabbiner a.D. Dr. Joel Berger

Do., 12.09. | 19:30-21:00 Uhr, Rathaus | Hauptstr. 8

EUR 6,00