Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Nachrichtenarchiv: Ostelsheim

Volltextsuche

Autor: Frau Both
Artikel vom 30.03.2021

Aus dem Gemeinderat

Sanierung der Lüftungsanlage in der Festhalle

Im Dezember wurde vom Gemeinderat die Fachplanung für die Sanierung der Lüftungsanlage in der Festhalle beschlossen. Herr Franz vom Ingenieurbüro Franz in Nagold stellt die Planung vor. Hiernach werden u. a. empfohlen die Wärmeversorgungsanlage und die lufttechnische Anlage zu ersetzen. Für die Gesamtmaßnahme wird mit Kosten in Höhe von 101.548 € gerechnet.

Der Gemeinderat beauftragt die Gemeindeverwaltung und das Büro Franz für das Projekt einen Förderantrag zu stellen und die Maßnahmen nach Vorliegen des Förderbescheids auszuschreiben.

Stationsgestaltung am Bahnhaltepunkt

Gemeinderat Rudi Schlienz, der gemeinsam mit Gemeinderätin Christine Schweizer für die Gemeinde in die Arbeitsgruppe zur Stationsgestaltung am Bahnhaltepunkt der Hermann-Hesse-Bahn vertritt, informierte über den aktuellen Stand.

Alle Stationen, Bahnsteige und Ausgestaltung entlang der Hermann-Hesse-Bahn sollen ein möglichst einheitliches Bild bekommen (Bahnsteige, Wartehäuschen, Beleuchtung). Wesentlich für die verwendeten Materialien sind die Beständigkeit und die Widerstandsfähigkeit gegen Vandalismus. Auch die Kommunale Infrastruktur  soll ähnlich gestaltet werden. An allen Haltestationen sollen Bike&Ride-Anlagen zur Verfügung gestellt werden.

Spendenannahmen

Der Gemeindeverwaltung ist eine private Spende in Höhe von 250 € für die Freiwillige Feuerwehr von Privat zugegangen. Der Gemeinderat stimmt der Spendenannahme zu.

Satzung zur Änderung der Hauptsatzung (5. Änderungssatzung)

Die Gemeindeverwaltung hat vorgeschlagen, durch eine Änderung der Hauptsatzung grundsätzlich die Möglichkeit zu schaffen, Gemeinderatssitzungen in Form einer Videokonferenz durchzuführen. Der Gemeinderat hat der Änderung der Hauptsatzung zugestimmt.

Bekanntgaben und Verschiedenes

Kreisweite Teststrategie

Ab dem 06. April sollen wöchentlich, jeweils dienstags vom 7:00 bis 9:00 Uhr, Schnelltests für die Bürgerinnen und Bürger, im Foyer der Festhalle angeboten werden.