Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Wertanalyse für Behörden und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung durchführen

Die Führungsakademie setzt das Instrument der Wertanalyse in Behörden und Einrichtungen der Öffentlichen Verwaltung ein. Ziel ist, Optimierungsmöglichkeiten zu erschließen, die Qualität zu steigern und nachhaltige Veränderungen in Gang zu setzen. Dienstleistungen, Produkte oder Prozesse sollen so gestaltet werden, dass bestmögliche Qualität bei möglichst geringen Kosten erreicht wird. In über 110 Projekten wurden durchschnittliche Effizienzsteigerungen von 15 bis 20 Prozent mit einem Einsparvolumen von über 70 Millionen Euro aufgezeigt.

Die Wertanalyse ist besonders für komplexe Problemstellungen geeignet und bezieht die Betroffenen ein. Die Veränderungsideen kommen dabei von den Personen, die für die Aufgaben verantwortlich sind. Dies garantiert Sachkunde, Praxisnähe und hohe Akzeptanz der Lösungsvorschläge bei den Beteiligten.

Tipp: Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Führungsakademie unter Wertanalyse oder unter Geschäftsprozessoptimierung.

Zuständigkeit

Führungsakademie Baden-Württemberg

Voraussetzungen

Die Wertanalyse können Behörden oder Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung in Baden-Württemberg in Anspruch nehmen.

Unterlagen

Sie erfahren nach Klärung des genauen Auftrags, welche Unterlagen Sie vorlegen müssen.

Ablauf

Wollen Sie eine komplexe Problemstellung mithilfe der Wertanalyse lösen, setzen Sie sich mit der Leitung des Zentrums für Organisationsentwicklung in Verbindung. Besprechen Sie mit uns gemeinsam das weitere Vorgehen.

Meist untersucht ein Moderatorenteam der Führungsakademie zusammen mit den betroffenen Führungskräften und Mitarbeitenden bei Ihnen vor Ort die Problemstellung mithilfe neuester Methoden. Alle Beteiligten erarbeiten gemeinsam Lösungsansätze. Am Ende werden die Ergebnisse der Wertanalyse den Verantwortlichen in einer kurzen Präsentation vorgestellt.

Kosten

unterschiedlich je nach Schwierigkeit der Problemstellung und Arbeitsaufwand

Hinweis: In den meisten Fällen rechnen sich die Kosten der Wertanalyse und möglicher Sachinvestitionen noch innerhalb eines Jahres.

Frist

Die Termine vereinbart die Führungsakademie individuell mit Ihnen.

Zuständige Behörden

Führungsakademie Baden-Württemberg
Hans-Thoma-Straße 1
76133 Karlsruhe
Tel:0721 926-6610
Führungsakademie Baden-Württemberg
Führungsakademie Baden-Württemberg

Verwandte Themen

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Die Führungsakademie Baden-Württemberg hat dessen ausführliche Fassung am 21.01.2016 freigegeben.